MMM 15.04.2015 – Hose nach Burda 8488

Ahoi ihr Lieben!

Die Zeit rennt….

Da meine letzte Jeanshose leider das Zeitliche gesegnet hat und ich zu geizig und zu unlustig war, um eine neue zu erwerben, dachte ich mir:“Ha, das kannst Du doch auch eigentlich auch selber machen!“

Den Schnitt, Burda 8488, hatte ich 2013 schon einmal genäht, allerdings lief mit jeder Wäsche der Stoff, ein elastischer dünner Jeansstoff vom holländischen Stoffmarkt, ein, sodass die Hosenbeine immer kürzer wurden. Zusätzlich hatte ich eine miese Qualität eines nahtverdeckten Reißverschlusses, den ich schon zweimal auswechseln musste. Die Hose landete also in der Restekiste.

Meine neue Hose besteht aus einem gewöhnlichen Jeansstoff, der einen minimalen Elasthananteil beinhalten muß, da er sich etwas dehnen lässt. Auch auf dem Stoffmarkt für kleines Geld erworben. Es war ein Coupon und lag mittlerweile mindestens vier Jahre im Schrank.

imageimage

Ich habe Größe 40 gewählt mit einer sehr knappen Nahtzugabe und hätte aber durchaus auf 1,5 cm verbreitern können. In der Hose kann man auch gerne ein ausladendes Mittagessen zu sich nehmen, ohne dass sie kneift!

Änderungen: Bundhöhe um 5 cm erhöht (ich wollte eigentlich eine High-Waist-Hose draus machen, habe aber zu zögerlich dazugegeben und es wurde eine bauchmittige Bundhöhe daraus:)), vordere Teilungsnaht in den Beinen weg gelassen, Taschen genäht.

Passformprobleme gibt es bei der Hose bei mir überhaupt keine! Sie saß auf Anhieb gut, allerdings trägt sie durch die Weite schon ordentlich auf. Knöpfe sind einfache Wäscheknöpfe, die der Hose sofort einen maritimen Look verpassen, welcher ja irgendwie immer tragbar ist und welchen ich sehr mag.

Seit der Fertigstellung am Donnerstag letzter Woche habe ich sie nur einmal schnell in die Waschmaschine gesteckt, um sie dann sofort wieder anzuziehen! Ich werde sicherlich noch ein, ach was, zwei weitere Exemplare nach dem Schnitt nähen, Stoff habe ich auch schon entdeckt!

Entschuldigt die Bildqualität, aber mit dem Selbstauslöser und im Allgemeinen bin ich keine besonders gute Fotografin…

Wer tolle, selbstgeschneiderte Kleidung an echten Frauen und Männern? sehen möchte, der klickt sich zum MMM-Blog!

Seid lieb gegrüßt, Liane



6 views shared on this article. Join in...

  1. kuestensocke sagt:

    Tolles Outfit! Deine Hose ist wunderbar, die weißen Knöpfe sind der Hit und geben der Hose diese besonderen Charakter. Wunderbar auch die Passform, sitzt wirklich prima, da solltest du unbedingt in Serien gehen. LG Kuestensocke

  2. Verena sagt:

    Ahoi ebenfalls! Den Schnitt muss ich mir wohl zulegen, die Hose ist klasse und genau mein Geschmack. Ganz wunderbar geworden. Es grüßt Verena

  3. Prinzenrolle sagt:

    Die sitzt ja prima! Toll mit den weißen Knöpfen – da versteh ich gut, dass noch weitere Hosen nach diesem Schnitt folgen sollen. Viel Erfolg beim Nähen und viel Spaß beim Tragen!
    Petra

  4. Nicole sagt:

    Oh wie wunderschön. Die gefällt mir richtig gut. :)
    Bestes Gegrüße
    Nicole